Special

Überall in Deutschland können wir Trinkwasser aus der Leitung genussvoll und bedenkenlos trinken. Aber je nachdem, ob wir in den Alpen oder an der Nordsee leben, in Köln oder in Dresden, schmeckt das Wasser anders. Woran das liegt?
Noch nie wurde so intensiv über knapper werdende Trinkwasserressourcen berichtet wie in diesem Sommer. Noch nie haben so viele Versorger zum sorgsamen Umgang mit Trinkwasser aufgerufen wie in diesem Jahr. Wenn das Wasser aber knapp wird, warum dann nicht einfach Meerwasser entsalzen?
Der Sommer ist da, wir sind draußen. Da darf eine Trinkflasche nicht fehlen. Doch was, wenn die Flasche leergetrunken ist? Wo kann man sie wieder auffüllen?
Der Bericht zur Trinkwasserqualität des Umweltbundesamtes (UBA) gibt dem deutschen Trinkwasser die Note „sehr gut“ und bestätigt erneut, dass wir unser Trinkwasser jederzeit ...